Ein Zeugnis über Schwimmen

Hi allerseits,

wir wollten euch unser Zeugnis darüber erzählen, wie wir einen christlichen Schwimmverein gefunden haben, dem nicht nur wir beide sondern auch unsere Geschwister beitreten konnten, sodass wir zur selben Zeit schwimmen gehen konnten.

Wir hatten schon seit einiger Zeit versucht einen guten Schwimmverein zu finden und auch dafür gebetet. Unsere Mütter hörten dann von einem Schwimmverein in der Nähe, der einfach zu erreichen war. Wir alle sind dann zu dem Schwimmbad gegangen als dort Schwimmunterricht gegeben wurde um uns anzuschauen wie der Verein und die Anlage so waren.

Das Schwimmbad war schön und sowohl groß als auch sauber, mit Ausrüstungen wie Flossen und sogar Taucherbrillen zum Ausleihen, falls wir unsere vergessen sollten. Es gab da auch ein nettes Café wo sich unsere Eltern mit anderen Eltern unterhalten konnten.

Alls unser Mütter sich mit der für den Verein zuständigen Dame unterhielten stellte sich jedoch heraus, dass es eine lange Warteliste von sechs bis zwölf Monaten gab. Gerade als die Dame mit der wir in der Rezeption sprachen unsere Altersangaben und Schwimmfähigkeiten in den Computer eingeben wollte, kam die Managerin vorbei und hörte unser Gespräch. Sie ließ die Rezeptionsdame wissen, dass wir sofort beitreten können, da sie einen weiteren Schwimmlehrer für den Verein einstellen wollte.
Als wir unseren ersten Schwimmunterricht hatten, erwähnte die für den Verein zuständige Dame, dass wir eigentlich noch nicht hätten anfangen können, da andere Leute vor uns auf der Warteliste standen und darauf warteten nach dem Sommer aufgenommen zu werden. Jenen hätte die Möglichkeit der Aufnahme vor uns gegeben werden sollen. Der Verein ist sehr gut und sehr günstig. Der Unterricht ist sehr intensive und uns werden die verschiedenen Schwimmarten beigebracht. Es macht uns viel Spass!

Wir erwarten, dass der Herr eine Tür öffnen wird, damit wir auch nach dem Sommer weiterhin zum Schwimmen gehen können!

Steve und Daniel ☺

PSALM 37:4,5

Habe deine Lust am Herrn; er wird dir geben, was dein Herz wünscht.

Befiehl dem Herrn deine Wege, und hoffe auf ihn; er wird es wohl machen