Sucht, so werdet ihr finden!

Hallo zusammen!

Ich bin Tymoteusz aus Polen und würde euch gerne ein Zeugnis darüber erzählen, wie ich meinen Hamster nach Gebet wieder gefunden habe. Eines Tages, als ich mit meinem Hamster spielen wollte, merkte ich, dass er verschwunden war. Ich war besorgt, weil er noch so klein war und schnell hätte sterben können. Meine Eltern und ich durchsuchten die ganze Wohnung, aber wir konnten ihn nicht finden. Am Nachmittag betete ich mit meinem Vater, dass Gott uns helfen würde, den Hamster wiederzufinden. Ich erzählte Gott, dass es das Beste wäre, wenn der Hamster für einen Moment aus seinem Versteck heraus käme, damit ich sehen könnte, wo er war. Ich erinnerte mich an die Schrift, die wir in der Sonntagschule gelernt hatten: Sucht, so werdet ihr finden…(MATTHÄUS 7:7-8)

Als ich am Abend in unserer Wohnung herum ging, schaute ich umher und sah für einem Moment den Hamster. Er verließ sein Versteck für einen Moment und verschwand schnell wieder hinter dem Schrank. Ich erzählte es meinen Eltern und wir nahmen den Hamster heraus. Wir alle waren fröhlich und Gott dankbar. Ich weiß, dass Gebete immer helfen und, dass das Versprechen „Sucht, so werdet ihr finden“ immer funktioniert. Es ist gut, solche wichtigen Dinge in der Sonntagschule zu lernen. Ich möchte auch gerne all meinen Sonntagschultanten danken.

Tymoteusz